• Grüne Hochschule: Nachhaltigkeit
    Hochschule

    Die grüne Hochschule – eine Checkliste

    Hochschulen haben den Anspruch, innovativ zu sein und ihre Studierenden zu befähigen, die Welt von morgen verantwortlich mitzugestalten. Die mit Abstand wichtigste – weil schlicht existenzielle – Herausforderung dieses Jahrhunderts ist meiner Meinung nach die zügige und konsequente Verankerung von Nachhaltigkeit in allen Lebensbereichen. Nur so können wir die Chance wahren, die Folgen des menschengemachten Klimawandels auf ein erträgliches Maß zu begrenzen und die fortschreitende Umweltzerstörung zu stoppen. Bei der Bewältigung dieser Herausforderung haben die Hochschulen als wesentliche Innovationsmotoren der Gesellschaft eine besonders wichtige Aufgabe und Vorbildfunktion. Aber was zeichnet eine „grüne Hochschule“ aus? Welche Bedeutung hat das Thema Nachhaltigkeit im Studienalltag, in Hochschulverwaltung, Lehre und Forschung?

  • Elektroschrott im Park
    Outdoor

    Plogging – unser erstes Mal

    Neues Jahr, neue Vorsätze. Weniger arbeiten, na klar. Häufiger vor die Tür gehen, immer gut. Der Klassiker: Mehr Sport treiben. Und nicht zuletzt: Mehr Dinge tun, die glücklich machen. Heute haben wir etwas ausprobiert, das alle diese Vorhaben vereint: Plogging. Eine neue Sexpraktik? Nein, leider nicht. Das Wort ist eine Kombination von „plocka“ (schwedisch für „aufheben“) und „Jogging“, und genau darum geht es: Du joggst durch die Natur (oder die Stadt, oder wo auch immer), achtest dabei auf herumliegenden Müll und – nun ja – sammelst diesen ein. Hört sich voll eklig an? Hier ist unser Erfahrungsbericht:

  • Gedanken

    Lasst uns auf die Reise gehen…

    Ich bin von Haus aus ein unheimlich positiv gestimmter, optimistischer Mensch. Trotzdem packt mich immer häufiger der Frust. Ich zeige Unverständnis über das, was auf unserem Planeten alles so schief läuft, vor allem in Hinblick auf das Klima und die Umwelt. Ich bin erschrocken über die unglaubliche Dummheit der Gattung Mensch, die sich mit Anlauf und voll Karacho ins eigene Verderben stürzt. Natur, nein danke!?

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen deines Browsers sind für diese Website auf "Cookies zulassen" gesetzt, um das beste Surf-Erlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Für Details siehe unsere Datenschutzerklärung.

Schließen