• Meine drei Steps aus dem Alltagsstress hin zu meinem Wunschleben
    entledigt,  entsagt,  entwickelt,  Lebensführung

    Meine 3 Steps aus dem Alltagsstress

    In meinem letzten Blogbeitrag „Ich will da raus!“ habe ich bereits beschrieben, was früher bei mir so schief lief und dass ich einiges geändert habe, um daraus zu kommen. Nun möchte den Weg hin zu meinem Wunschleben ein wenig präzisieren: Alltagsstress ade – Wunschleben jucheeee! Wie genau bin ich denn nun aus diesem Trott raus gekommen?Im Grunde bin ich die folgenden drei Steps gegangen, um aus meinem konstanten und belastenden Alltagsstress auszubrechen: Minimalismus Mindset-Shift Zeit- und Selbstmanagement → Minimalismus Früher habe ich das Loch, das ich aufgrund meines stressigen Alltags irgendwie in mir verspürte, versucht zu stopfen, indem ich mir irgendwelche Sachen gönnte. Wie so viele in der heutigen Zeit,…

  • Mit Vorhängeschloss verriegelte Tür
    Allgemeines,  entwickelt,  Lebensführung

    Ich will da raus!

    Es gibt manchmal so Tage …, die kennt vermutlich jeder von uns. Wenn es aber zur Normalität wird, Stress zu haben, nahezu durchzudrehen sowie in Verpflichtungen zu ertrinken und dabei die ganze Zeit noch gegen die Uhr zu arbeiten, dann läuft etwas unendlich schief im eigenen Leben. Gerade Berufstätige mit Kindern kennen das sicherlich nur zu gut. Da hat man am Abend noch nicht mal mehr die Kraft, noch die Spülmaschine auszuräumen oder den Wäscheberg zusammen zu legen. Vereinbarkeit von Familie & Beruf Das habe ich genauso erlebt. Ich hatte ein in der Elternzeit aufgebautes Online-Business, dazu eine halbe Stelle im Schichtdienst beim Fernsehen (also auch hier häufig gegen die…

  • Essenz der Leere: Sonnenuntergang am Dieksee, Malente, Germany
    Gedanken,  Lebensführung

    “Die Essenz der Leere” – mit Osho ab ins Nichts

    Osho (1931-1990) war ein indischer Philosoph und spiritueller Lehrer, der auch unter den Namen Rajneesh und Bhagwan bekannt ist. In diesem Beitrag geht es um “Die Essenz der Leere”, das ist das erste Kapitel aus Oshos Vortragssammlung “Take it easy – Talks on Zen Buddhism” von 1979. Ich muss zugeben, mit Zen-Buddhismus kenne ich mich nicht besonders gut aus, aber das macht nichts: In vielem von dem, was Osho hier beschreibt, spiegeln sich aus meiner Sicht die großen Herausforderungen der Gegenwart. Und manchmal scheint es mir, als könnte in Oshos Worten ein Ansatz zur Lösung liegen. Aber von Anfang an: Pro Herz und Gefühl In der ersten Hälfte von “Die…

  • Ziele für 2021
    Allgemeines,  entwickelt,  Gedanken,  Lebensführung

    Die große Kraft von Zielen

    Vor einigen Jahren bin ich durchs Bullet Journaling darauf gekommen, mich bei meinem Organizer nicht ausschließlich auf Termine zu fokussieren, sondern viel mehr auf mich. Neben Vollzeitjob, Familie und Studium habe ich das kreative Gestalten meines Termin- und Lebensplaners aber zeitlich irgendwie nicht mehr hinbekommen, sodass ich mich schließlich nach einem fertigen Modell umgesehen habe, welches meinen Anforderungen gerecht wird. Ich wurde vor zwei Jahren fündig. Was will ich eigentlich? Gleich auf den ersten Seiten dieses Business-Planers werde ich dazu gebracht, mich ernsthaft mit meinen Zielen zu beschäftigen: Lebensziele, kurz- und längerfristige Ziele. Ich stelle fest, dass ich mir darüber früher nur vage Gedanken gemacht habe. Nun wirklich etwas zu…